Neubaugebiet „Am Zäunchen“

Die Erschließung des Neubaugebietes „Am Zäunchen“ in Siegen Birlenbach ist abgeschlossen.
Die Grundstücke stehen zum Verkauf bereit und können sofort bebaut werden.

Die Entwässerung der Grundstücke erfolgt im Trennsystem, d. h. Schmutz- und Niederschlagswasser werden in separaten Leitungen
abgeführt. Für jedes Grundstück wurden je ein Anschlusskanal für die Ableitung von Niederschlagswasser sowie von Schmutzwasser
hergestellt. Die Kosten für den Anschlusskanal werden nach dem tatsächlichen Aufwand mit dem Grundstückseigentümer durch ESi
abgerechnet.

Wegen der besonderen Problematik bei der Entwässerung der talseitigen Grundstücke:

  • Versickerung nicht möglich
  • Höhenlage der Geschosse und Firstrichtung vorgegeben
  • gegebenenfalls. Hebeanlage für Untergeschoss erforderlich

u.a. ist eine frühzeitige Abstimmung mit ESi angeraten. Die Lage und Höhe der vorhandenen Anschlusskanäle an der Grundstücksgrenze sollte schon vor der Planung des Gebäudes bei ESi angefragt werden.

Für Informationen zur Grundstücksentwässerung, zu Kanalanschlußkosten wenden Sie sich bitte an

 

Herrn Wolfgang Birkefeld

Grundstücksentwässerung

Telefon: 0271 3145-602
E-Mail schreiben

Frau Tatjana Aydin-Kolb

Grundstücksentwässerung

Telefon: 0271 3145-603
E-Mail schreiben

Frau Pia Scharnberg

Kanalanschlussbeitrag

Telefon: 0271 3145-707
E-Mail schreiben

 

Weitere Informationen zu den Grundstücken wie z.B. die örtlichen Bauvorschriften, den Bebauungsplan, einen Lageplan mit
Größenangaben sowie einen Lageplan mit einer Übersicht der verkauften Grundstücke finden Sie auf der Internetseite der Stadt Siegen www.siegen.de unter dem Suchbegriff „Zäunchen“.